Logo

Es dampft im Dunst

Dunstbad Bad Gastein

Foto: Gasteiner Dunstbad
Hinter urigen Wänden befindet sich ein wohliger Kokon, in dem man entspannt genesen kann.
Seit 1825 setzt man die Radontherapie im Gasteiner Dunstbad erfolgreich zur Behandlung verschiedener Erkrankungen ein. Situiert direkt über der Elisabethquelle – der ergiebigsten Quelle in Bad Gastein –, leitet man den radonhaltigen Thermalwasserdunst gezielt in die Kastenbäder ein. Das Kastenbad gleicht einem wohligen Kokon, in dem man entspannt genesen kann. Mit Massagen und anderen Therapien kann das Angebot zu einer allumfassenden Behandlung abgerundet werden.

Bad Gasteiner Dunstbad
Bismarckstraße 2 | Bad Gastein
Mo, Mi, Fr von 08:00 bis 12:30
und 15:30 bis 18:30 geöffnet.
Di, Do, Sa von 08:00 bis 12:30
T +43(0)6434-6127
info@dunstbad.at
www.dunstbad.at

Das Hotel Regina ist chices Townhouse und gemütliches Refugium zugleich. Wer Dalmatiner Paul kennenlernen möchte, klickt hier!

 

Das sommer.frische.kunst-Festival mit Art Weekend vom 27.07. - 30.07.2017. Hier geht´s zur sommer.frische.kunst!